Kompressionsstrümpfe

Vom Facharzt verschrieben oder zur Vorbeugung von Venenleiden. Fachkompetent beraten wir Sie und geben Ihnen den angenehmen Raum für Ausmessung und Anprobe. Lassen Sie sich von der trendigen Farbenwelt der Kompressionsstrümpfe verzaubern.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, beraten und betreuen wir Sie gerne auch nach dem Kauf.

Wir geben Ihnen den nötigen Raum zur perfekten Ausmessung und Anprobe und garantieren Ihnen höchste Privatsphäre.


Medizinische Kompressionsstrümpfe

Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, Farben und Kompressionsstärken. Sie enthalten elastische Fasern, die einen definiert verlaufenden Druck auf die Beine ausüben. Anders als bei Stützstrümpfen sind sie nachweislich medizinisch wirksam. Sie helfen, müde und schwere Beine, Krampfadern und schwerere Venenkrankheiten zu verhindern oder unterstützen ihre Behandlung.

Kompressionsstrümpfe in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft kommt es sehr häufig zur Ausbildung von Krampfadern. Es ist daher zu empfehlen, mit der Prophylaxe zu beginnen, bevor die ersten Symptome auftreten. Mit einfachen Massnahmen lassen sich Beschwerden lindern oder ganz verhindern.


Glücklich, gesund und attraktiv durch die Schwangerschaft mit SIGVARIS Kompressionsstrümpfen

  • Positive Auswirkungen auf den Kreislauf und damit auf die Lebensqualität von Mutter und Kind
  • Zur Vorbeugung von Besenreissern, Krampfadern und Schwellungen
  • Das Herz arbeitet ökonomischer, die körperliche Belastung wird geringer
  • Das Blut verbleibt nicht in den Beinvenen, die Organe werden besser durchblutet
  • Verminderung von Schmerzen oder Ödemen
  • Reduktion von schwangerschaftsbedingter Übelkeit

Diabetic Compression Socks

Mit leichter Kompression zu spürbar reduzierten Beinschwellungen.


Was ist ein Ödem?

Unter einem Ödem versteht man eine Einlagerung von Flüssigkeit im Gewebe. Sie ist die Folge eines Ungleichgewichts des Flüssigkeitsaustausches zwischen den Blutgefässen und dem umliegenden Gewebe.


Wie erkennen Sie ein Ödem

  • schwere und müde Beine
  • Schwellungen in Fuss und Bein
  • Beschwerden treten besonders gegen Abend, nach längerem Sitzen oder Stehen sowie bei warmen Temperaturen auf.


Das Tragen der Diabetic Compression Socks hat folgende Vorteile:

  • leichter Kompressionsdruck, der Ihre Beine entlastet
  • angenehm weiches Material mit spezieller Polsterung an der Fusssohle und im Zehenbereich, Wunden durch Druckstellen werden dadurch vermieden
  • nahtlose Fussspitze, damit ihre Zehen optimal geschützt sind
  • spezielle Garnkomponenten für ein angenehmes Fussklima
  • angenehm warmes, komfortables Tragegefühl

Informationen

Über medizinische Kompressionsstrümpfe

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind hochwertige Produkte, die exakt definierte und kontrollierte hohe Qualitätskriterien erfüllen. Sie dienen nicht nur der Behandlung von Krampfadern, Beinvenenthrombosen und Lymphödemen sondern werden zunehmend auch im Sport und zur Prophylaxe von Beinleiden eingesetzt.


Zwischen medizinischen Kompressionsstrümpfen, Stützstrümpfen und Thromboseprophylaxestrümpfen bestehen sowohl in Bezug auf die Wirkung wie auch auf die Anwendungsgebiete Unterschiede.

Kompressionsstrümpfe gelten als Basisbehandlung bei Beschwerden im Lymph- und Venensystem. Durch genau definierten, nach oben zu abnehmendem Druck wird den Venen geholfen, ihre Funktion aufrechtzuerhalten. Damit kann das Blut ungehindert zum Herzen zurückfliessen.

Stützstrümpfe werden meist als präventive Maßnahme bei gesunden Venen eingesetzt, wenn es gilt Gefahren und Beschwerden abzuwenden: Vermeiden schwerer Beine bei langem Sitzen oder Stehen oder die gefürchtete Reisethrombose.

Je nach Beschwerden und der persönlichen Ausgangslage muss eine entsprechende Auswahl getroffen werden, da die einzelnen Strümpfe nicht einfach austauschbar sind.